Projekte

Fast jedes Jahr unterstützt die Domo finanziell bis zu zwei Projekte, welche von den Mitgliedern nach bestimmten Vorgaben eingereicht werden können. Die Domo Mitglieder beschließen auf der Mitgliederversammlung ob und mit wieviel ein Projekt gefördert werden kann. Wer sich für eine Projektförderung interessiert und Mitglied in unserem Verein ist, kann sich beim Vorstand über die Bedingungen erkundigen.

Leonie Böhnel, freischaffende Künstlerin aus Nürnberg und Domo-Mitglied, gestaltet im Nachbarschaftsgarten im Hofgärtchen in Nürnberg ein florales Mosaikfries an einer Mauer. Die Mosaike erstrecken sich auf einer ca. Fläche von 3,3 m2. Technisches Highlight der Mauer ist eine kleine Sitzmulde, die sorgfältig abgeformt und erarbeitet wird. Die Mosaiken sind in Böhnels Werkstatt auf Netz entstanden. Vor einigen Jahren hat die ehemalige Keramikmeisterin mit Schülern schon einen Mauerabschnitt mit Mosaiken gestaltet, und es sollen in den kommenden Jahren weitere Mosaike im Hofgärtchen hinzugefügt werden. In Workshops mit Interessierten, ob groß oder klein, vermittelt Leonie Böhnel die Kentnisse zur Mosaiktechnik. Mit der Gestaltung der Mauern und dem Mosaikprojekt erreicht die Künstlerin einen Mehrwert, nicht nur optischer sondern auch kommunikativer Art.

"Das Leben wird immer schneller, virtueller", sagt Leonie Böhnel, "beim Mosaik aber braucht man Fingerspitzengefühl und es dauert" - damit schafft sie ein kreatives Refugium in unserer Zeit.

stellrecht-schmidt
Bazare Masud e.K.
mosaikstein
WiWa Mosaik OHG