Kontakt   Impressum    Facebook

Fragment Mosaikausstellung in Pfaffenhofen

Die DOMO e.V. freut sich, im Rahmen des 2. Mosaiksymposiums “Die Teile und das Ganze” in Pfaffenhofen eine jurierte Ausstellung zum Thema “Fragment” ausschreiben zu dürfen.

Hierzu sind alle Künstler der EU aufgerufen, sich zu bewerben.

Historisch gesehen kann ein Fragment nicht vollständig sein. Es ist ein Rest, ein Stück eines großen Ganzen, ein “Non-finito”. Es war nie die Idee, nur ein Teil eines Werkes zu zeigen.
An diesem Punkt will unsere Ausstellung ansetzen.

In der modernen Kunst ist das Fragment - losgelöst aus dem Gesamten - oft ein Kunstwerk für sich. Die Idee des Weglassens und Reduzierens birgt eine eigene Qualität und Dynamik. Ein Fragment öffnet einen Einblick in das Schaffen und Denken des Künstlers mehr noch als ein vollendetes Werk. Gleichzeitig bietet sich ein größerer Raum für eigene Interpretationen des Betrachters. Fragmente führen immer auf die Ursprungsidee des kompletten Werkes zurück. Die Vollendung geschieht dann im Geiste des Betrachters. Es ermöglicht ihm einen Blick auf das Fehlende und lässt in der Lücke Raum für eigene Interpretationen des vollständigen Werks.
Mit dem Prozess des Weglassens sollen sich die teilnehmenden Künstler auseinandersetzen.

Ein unabhängiges Jurorenteam wird aus den Werken auswählen und die drei besten Werke prämieren. Der erste Preis wird mit 800,- Euro dotiert, der zweite Preis mit 400,- Euro und der dritte Preis mit 200,- Euro. Ein Publikumspreis wird ebenfalls ausgelobt werden. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog. Jeder Ausstellende erhält einen Katalog gratis.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und auf die Ergebnisse der Jury.
Der Vorstand der DOMO e.V.

Teilnahmebedingungen hier in deutsch und englisch :
https://www.magentacloud.de/share/m-r1lno.4g

Mosaik
Mit freundlicher Unterstützung von: